Fermentierter Langer Pfeffer
Art.Nr.: 422152
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

8,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Fermentierter Langer Pfeffer, gnaz
Inhalt:100 Gramm
Herkunft: Kambodscha
Zutaten: Langer Pfeffer, Salz

Als Gewürzjäger muss man sich so einiges einfallen lassen, und so war es auch an uns die Idee vom langen Fermentiertem langen Pfeffer nach Kambodscha zu tragen. Das Ergebniss lässt sich alle male sehen und wir uns den Guten endlich in der Dose zu haben.


Stk.
Produktdetails anzeigen

Fermentierter Langer Pfeffer 

Fisch Wunder -  Griller aufgepasst - kann man so essen!

Als Gewürzjäger muss man sich so einiges einfallen lassen, und so war es auch an uns die Idee vom langen Fermentiertem langen Pfeffer nach Kambodscha zu tragen. Das Ergebniss lässt sich alle male sehen und wir uns den Guten endlich in der Dose zu haben. Fermentierter Langer Pfeffer  ist  besonders aromatisch und zugleich auch unser „langer Kaviar“ unter allen Pfefferarten. 


Bitte Alt-Text eintragen

Für diese Spezialität werden die Pfefferbeeren des Piper Longum gleich nach ihrer Ernte mit Salz fermentiert. Hierbei werden die Früchte in  einem recht schwierigen Verfahren mehrfach getrocknet und anschließend gewendet. Bei dieser Fermentation  bleiben die hoch aromatischen und frischen Öle zurück, die für einen intensiven Geschmack sorgen. Wie frisch gepflückt. Der lange Pfeffer besticht vor allem durch das intensive Aroma mit einer feinen Note von Nuss und einer starken Schärfe im Abgang. Langer Pfeffer wird in Kambodscha angebaut. Durch die Fermentation des Langen Pfeffers wird das Aroma konserviert und man hat das Gefühl wie in eine frische Frucht zu beißen. Für das fermentierte Gewürz werden die Pfefferbeeren in recht mühevoller Handarbeit geerntet und mit Salz aus dem Ozean fermentiert.

Der Pfeffer bleibt weich! Er kann also auch unzerkleinert verzehrt werden. Der in Salz fermentierte Lange Pfeffer ist noch recht selten und in vielen Teilen der Erde fast komplett unbekannt. Es ist aber unsere Mission das nun zu ändern!









Die Anwendung und Herstellung von fermentiertem Langem Pfeffer 

Der fermentierte Lange Pfeffer findet in erster Linie zum Würzen von Fisch, Steaks, Rührei oder Gemüse Anwendung. Durch seine hohe Restfeuchte und Größe  eignet dieser sich eher weniger zum Mahlen in der Mühle. So wird hier besser die ganze Beere verwendet oder Pfefferkörner grob mit dem Mörser zerstoßen. Sehr gut lässt sich der Lange Pfeffer mit dem Messer zerhacken! Damit sich das Aroma auch gut entfalten kann, sollte das fermentierte Pfeffergewürz erst zuletzt zur Speise geben und hierbei nicht mitgekocht werden. Bedingt durch das Mitkochen würde dieser an seinem Aroma verlieren.

Bitte Alt-Text eintragen

Artikelnummer422152
Kategorie LANGER PFEFFER
Versandgewicht:0,15 Kg
Artikelgewicht: 0,10 Kg
Inhalt:100,00 g
Abmessungen(LxBxH) ( Länge × Breite × Höhe ): 6,00 × 6,00 × 8,00 cm

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte