SEMINARE

Ein Crashkurs...

quer durch die Aromawelten der spannendsten und seltensten (Wild)Pfefferarten, die Mutter Natur zu bieten hat. Für schärfebewusste Hobbyköche, die ganz genau wissen wollen, wo und wie welcher Pfeffer wächst, warum er welche Farbe hat und in welchen faszinierenden Aromen und (veredelten) Sorten er die Küchen unserer Welt bereichert: Das intensive Studieren und Probieren von 10 verschiedenen Premiumpfeffersorten umfasst ein kleines Botanik-Infotainment (History, Herkunft, besondere Eigenschaften), eine Purverkostung (als blind-Tasting) und passende foodpairing-Snacks zu jeder vorgestellten Sorte. Zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer eine Dose ihres neuentdeckten Pfefferfavoriten gratis bzw. können sich auf Wunsch aus allen präsentierten Pfefferraritäten ihre persönliche Lieblingsmischung zusammenstellen lassen.

Inhalt:  

Kochpraxis-orientiertes Infotainment-seminar durch die Aromawelten von 10 ausgewählten (Wild)Pfefferspezialitäten. Botanic-Crashkurs,
Pur-Tasting, Foodpairing-Snacks,
 Getränke-begleitung (Wasser, Wein) + Geschenkdose mit Lieblingspfeffer(mix).

 


Termine: 06.09.2019
Wo: Spice for Life, Am Borsigturm 100, 13507 Berlin
Teilnehmerzahl: max. 12 Pers.
Kursbeginn / Uhrzeit: 19 bis 21 Uhr
Inkl. Foodpairing-Snacks + Getränkebegleitung (Wasser, Wein, Saft)
Gratis-Dosenabfüllung (Lieblings-Pfeffermix)
Teilnahmegebühr: 49 Euro 



Ab in die Curry Werkstatt

Kein anderes Gewürz dieser Welt spiegelt die hohe Kunst des Gewürzemischens so sehr wie ein gutgemachtes Curry aus Indien oder Asien. Dass dieses nicht mal eben vom Baum gepflückt, sondern aus mehreren Dutzend verschiedenen und geschmacklich sorgfältig miteinander abgestimmten Einzelgewürzen behutsam komponiert wird, ist Gegenstand unseres Workshops. 

Was zeichnet eine wirklich hochwertige Currymischung aus, die den Unterschied zum industriellen Billigprodukt aus dem Supermarkt macht? Welche Art von gemahlenen Einzelgewürzen, Früchten oder Gemüsen sind in welchem Mengenverhältnis unverzichtbarerer Bestandteil und welche Zutaten sind für charakteristisches Bouquet und Farbe einer klassischen Curryrezeptur verantwortlich? Teilnehmer können aus 25 frisch gemahlenen Einzelgewürzen (von Anis bis Zimt) im Bausteinprinzip ihre ganz persönliche Currymischung zusammenstellen und diese zum Abschluss im foodparing mit passenden Gemüsesnacks auf ihre Tauglichkeit testen.

Inhalt:

Kochpraxis-orientiertes Infotainment-Seminar, das Einblick in die Gewürzzutatenliste und möglichen Aroma-Kombinationen zur do it yourself-Herstellung eines hochwertigen Curry gibt. Teilnehmer stellen aus 24 frischgemahlenen*Einzelgewürzen im Bausteinprinzip ihre eigene Currymischung zusammen. 

Termine:  13.09.2019
Teilnehmerzahl: max.12 Pers.
Kursbeginn / Uhrzeit: 19 bis 21 Uhr 
inkl. Foodpairing-Snacks + Getränkebegleitung (Wasser, Tee, Wein)+ Gratis-Dosenabfüllung (Lieblingscurry-Mix)
Teilnahmegebühr: 49 Euro



Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen